Konzert mit Musik für Viola, Violine, Orgel, Sprecher und kleines Schlaginstrumentarium aus dem 16. Jahrhundert, aus Barock und Gegenwart

mit    Tamara Buslova,                Orgel und Schlaginstrumente

         Benjamin Nachbar,             Viola ,Violine

         Günther Wiesemann,         Orgel, Schlaginstrumente, Sprecher

 

Ev. Erlöserkirche Iserlohn

Ein feste Burg ist unser Gott

 Freitag, 20. Oktober 2017

 19.00 Uhr

 Werke u.a. von Johann S. Bach, Antonio Vivaldi und Günther Wiesemann

Am Freitag, 20. Oktober, findet in der ev. Erlöserkirche, Im Wiesengrund 90, um 19.00 Uhr ein Konzert mit dem bekannten  trio contemporaneo in der Instrumentierung Viola, Violine, Orgel, Sprecher und kleines Schlaginstrumentarium statt.

Neben Werken von J.S. Bach und Vivaldi für Violine und Orgel werden u.a. auch zwei Werke aus der Lutherzeit zu hören sein.

Von dem 1956 in Hattingen geborenen Komponisten Günther Wiesemann wird ein choralbezogenes Triowerk zum Lutherjahr 2017 mit einer zusätzlichen Sprecherpartie angeboten, Bezug ist Ein feste Burg ist unser Gott.

Das Trio spielt in der Besetzung Tamara Buslova, Orgel und Schlaginstrumente, Benjamin Nachbar, Viola, Violine  sowie Günther Wiesemann, Orgel, Sprecher und Schlaginstrumente.

Der Eintritt ist frei, um eine Kollekte zur Kostendeckung wird gebeten.

   

Tageslosung  

17. Oktober 2017
Wer des HERRN Namen anrufen wird, der soll errettet werden.
   
© Erlöserkirchengemeinde Iserlohn