RSS

In einem festlichen Gottesdienst wurde Pfarrer Christian Mayer nach sechs Jahren Dienst aus der Evangelischen Erlöser-Kirchengemeinde verabschiedet. „Ich habe mich in der Kirchengemeinde sehr gut beheimatet gefühlt“, sagte der 50-jährige Theologe. Viele Menschen aus der Gemeinde und der Nachbarschaft haben sich von ihm am Sonntag, 5. Februar, verabschiedet.

„Ich habe in der Zeit  als Pfarrer der Erlöserkirchengemeinde viele offene Herzen gefunden, und bin in guten Kontakt gekommen mit vielen beeindruckenden und sehr engagierten Menschen: im Presbyterium, in der Frauenhilfe, im Altenheim, bei Besuchen, unter den Jugendmitarbeitenden, bei den Mitarbeitenden und den Partnern unserer Kirchengemeinde“, resümiert Pfarrer Christian Mayer, dessen Dienst in der Erlöser-Kirchengemeinde nach sechs Jahren ausläuft. In dieser Zeit ist eine enge und freundschaftliche Zusammenarbeit mit seinem Kollegen, Pfarrer Dr. Gottfried Abrath, sowie den Vertreterinnen und Vertretern des Presbyteriums gewachsen.

Pfarrer Mayer war in allen Bereichen der Gemeinde engagiert: bei den Kindern und den Senioren, bei den Konfirmanden und vor allem im Gottesdienst. „Überall haben Sie Ihre kreativen und musikalischen Spuren hinterlassen – Ihre ganz besondere Gabe!“, würdigte Superintendentin Martina Espelöer seinen Dienst. „Sie haben Anteil genommen an der Kultur dieser Gemeinde, die geprägt ist von Offenheit, Engagement für den Nächsten und Mitmenschlichkeit. Sie haben ein mutiges Presbyterium kennen gelernt, das mehrere Kirchenasyle gewährte und damit für den Kirchenkreis in seiner Vorbildfunktion hilfreich gewesen ist“, erläuterte die Superintendentin.

Bereits seit August des vergangenen Jahres arbeitet Pfarrer Christian Mayer, der mit einer halben Stelle in der Kirchengemeinde tätig war, nebenberuflich als Vertretungslehrer in der Grundschule im Wiesengrund. Nach dem Ausscheiden aus dem Gemeindedienst wird Pfarrer Mayer weiterhin an der Grundschule arbeiten und evangelische Religion sowie Musik unterrichten. Sein Ziel aber ist es, wieder eine Pfarrstelle zu besetzen.

Text: Ev. Kirchenkreis Iserlohn, Markus Mickein

Fotos: Robin Henning, Markus Mickein, Jan Sternitzke

 
 
Powered by Phoca Gallery
   

Tageslosung  

16. Oktober 2017
Der Himmel wird wie ein Rauch vergehen und die Erde wie ein Kleid zerfallen, und die darauf wohnen, werden wie Mücken dahinsterben. Aber mein Heil bleibt ewiglich.
   
© Erlöserkirchengemeinde Iserlohn