• Version
  • Download 100
  • Dateigrösse 132.96 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 28. Oktober 2017
  • Zuletzt aktualisiert 28. Oktober 2017

Antrag Umgemeindung

Wenn Du in der Evangelischen Kirche Mitglied bist, dann gehörst Du in der Regel zu der Kirchen- bzw. Pfarrgemeinde, innerhalb deren Gebiet Ihr Wohnsitz liegt. Falls Du dich aber in einer anderen evangelischen Kirchen- oder Pfarrgemeinde, zum Beispiel im Nachbarort, zu Hause fühlst und dort auch formell dazu gehören möchtest, dann gibt es dafür die Möglichkeit der „Umgemeindung“.  Sowohl das Pfarramt der Gemeinde, aus der Du kommst, als auch das Pfarramt der Gemeinde, in der Du dich anmelden willst, können eine solche „Umgemeindung“ für dich in die Wege leiten. Aber Achtung: Nach einem Umzug auch über eine kleine Distanz muss eine solche „Umgemeindung“ in der Regel erneuert werden.

Wir freuen uns schon jetzt, dich als neues Mitglied unserer Gemeinde begrüßen zu dürfen! Bei Fragen kannst du dich gerne an uns wenden!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.