Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 01/12/2017
19:30 - 21:15

Veranstaltungsort
Erlöserkirche

Kategorien


Herr Ringelnatz lässt grüßen

Bühnenprogramm des Poetrio + im Gemeindehaus an der Iserlohner Erlöserkirche

Ringelnatz – kennen wir den? Ist das nicht der mit dem komischen Gedicht vom Bumerang und dem Spruch mit der Ofenkachel – oder nicht?  – Ja genau, das ist er, der Autor solch kleiner humorvoller Gedichte zum Vortragen in launiger Runde oder auf Spruchkarten zum Verschenken.

Aber er ist mehr, viel mehr. Er hat sein ganzes Leben lang geschrieben, Tausende von Gedichten, mehrere Novellen, Tagebücher, Romane, Theaterstücke und Filmdrehbücher; er war als Zeichner und Maler aktiv, und er ist mit seinen Texten auf unzähligen Bühnen der Republik aufgetreten. Und die Inhalte, Formen und Farben seines künstlerischen Schaffens sind so vielfältig schillernd, weil er sein ganzes Leben lang auf der Suche war,  mit dem gerade Erreichten nie zufrieden. Mal in rastloser Sehnsucht nach Abenteuern unterwegs, mal melancholisch sich selbst fremdfern, dann wieder euphorisch im Inmirland mit seiner geliebten Frau Muschelkalk.  

Einen Eindruck von dem Reichtum des künstlerischen Werks und des Lebens von Joachim Ringelnatz präsentieren die vier Akteure des „Poetrio+“  in einem facettenreichen, unterhaltsamen Programm. Gottfried Pielhau und Gregor Schmitz haben Freiräume ihres beruflichen Ruhestands genutzt, um Gedichte von Joachim Ringelnatz zum gesprochenen, szenischen und musikalischen Vortrag aufzubereiten, unterstützt  mit  musikalischer Kreativkraft von Dana Stolte und Karin Pielhau.

 

Die Resonanz auf die bisherigen Aufführungen in Hemer hat das Team der Erlöserkirche  in Iserlohn überzeugt, den Gemeindemitgliedern und  allen Interessierten mit diesem Programm des Poetrio+ eine Freude bereiten zu können. Karten für den Auftritt der vier Ringelnatz-Liebhaber am 1. Dezember um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der Erlöserkirche sind zum Preis von 8 € bzw. 5 € bei Ermäßigung im  

Ev. Gemeindebüro in der Piepenstockstr. 29; 58636 Iserlohn bei Frau Böhmer (Tel.: 02371/795164

E-Mail: Ingrid.Boehmer@kk-ekvw.de)  und an der Abendkasse  erhältlich.

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.