Erlöserkirche

Deine Gemeinschaft

Grußwort

Liebe Mitglieder unserer Ev. Erlöser-Kirchengemeinde, liebe Interessierte,

wie Sie ja alle wissen, sind – aus gegebenem Anlass – sämtliche Veranstaltungen rund um unsere sonst so bunte Ev. Erlöser-Kirchengemeinde bis auf Weiteres ausgesetzt…

Das schmerzt uns sehr, da wir ja immer wieder spüren und erfahren, wie wichtig der zwischenmenschliche Austausch, das persönliche Verkünden der frohen Botschaft sowie das gemeinsame Singen, Beten und Lachen für uns als Gemeinde ist.

Wir wünschen von ganzem Herzen, dass Sie alle gesund bleiben, dass die Liebe Gottes Sie stärkt und beschützt, dass Sie einander helfen und immer wieder gegenseitig erfah- ren lassen, dass niemand allein ist.

Um zu zeigen, dass unsere Gemeinde auch weiterhin aktiv und für Sie da ist, weisen wir darauf hin, dass unser Pfarrer, Dr. Gottfried Abrath, für Sie jederzeit erreichbar ist:

Tel.: 02371/60527                  E-Mail: pfarrer.abrath@erloeser-kirche.de

Darüber hinaus versorgen wir Sie gern über unsere Homepage und durch unseren E- Mail-Verteiler mit Gottes Wort – geschrieben, gesprochen usw.. Wir haben alle diejeni- gen, die in den nächsten Tagen und Wochen einen Gottesdienst oder eine Andacht ge- staltet hätten, gebeten, ein paar „Worte der Besinnung“ aufzuschreiben. Diese werden wir gern über die bekannten „Kanäle“ an Sie alle verteilen.

Vielleicht haben Sie selbst ja auch Lust, etwas zu schreiben oder zu gestalten? Wir leiten es gern weiter!

Sollten Sie Interesse an diesem Austausch haben, so senden Sie bitte eine Nachricht an: ralf.micha@erlöser-kirchengemeinde.de

Auch freuen wir uns, wenn Sie sich bei unserem Pfarrer (s.o.) melden, wenn Sie in die- sen schweren Zeiten angerufen werden möchten oder gern jemanden aus der Gemeinde anrufen möchten. Die Freude und Dankbarkeit werden sicher groß sein!

Wir grüßen Sie mit einem Wort aus dem Römerbrief, Kapitel 12, Vers 12:

Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet.

In diesem Sinne: Bleiben Sie gesund und behütet! Ralf Micha, im Namen des Presbyteriums

Aufgrund der aktuellen Situation bleibt das Büro des ev. Gemeindeverbandes ab sofort für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Erreichbarkeit zu den normalerweise üblichen Öffnungszeiten ist über Telefon und E-Mail gewährleistet. Wir hoffen auf ihr Verständnis und werden Sie über den weiteren Verlauf informieren.

Ankündigungen